Pfarrer Stefan Köttig
Gott nahe zu sein ist mein Glück (Psalm 73,28)



Siehe, dein König kommt zu dir! Zum 1. Advent

"Das fängt ja gut an!" So sagen wir gelegentlich, wenn etwas Neues auf uns zukommt. Dann entscheidet die Tonlage, in der wir das aussprechen, ob wir erfreut, ängstlich oder skeptisch dem Neuen gegenüber stehen. Am Sonntag beginnt mit dem 1. Advent ein neues Kirchenjahr - und es fängt gut an. Es beginnt mit einer guten Nachricht: "Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer!" In einer Welt, in der sich Herrschende ihren Platz oft durch Macht oder Geld sichern, in der das Recht oft gebeugt wird, Gerechtigkeit auf der Strecke bleibt, ist das eine frohe Botschaft. Die Herrschaft dieses Königs, dessen Ankunft wir feiern, zeichnet sich aus durch Gerechtigkeit und Hilfsbereitschaft. Öffnen wir ihm unser Herz, damit er auch in unserem Leben ankommen kann.                                                   1.12.2019