Pfarrer Stefan Köttig

Gott nahe zu sein ist mein Glück (Psalm 73 Vers 28)

Grüß Gott, willkommen auf meiner Homepage! 

Auf den folgenden Seiten möchte ich ein wenig von mir und meinem Lebensweg erzählen,

von den Orten, an denen ich gelebt habe oder zur Zeit lebe, was mir am Herzen liegt, 

woran ich glaube, was ich denke.

Sie können eine aktuelle Andacht oder Predigt nachlesen und etwas über meine Tätigkeit als Geistlicher Begleiter erfahren.

Aktuelles erfahren Sie unten in der Rubrik "Neuigkeiten"

Es ist wie im wirklichen Leben: nicht alles ist vollständig, die Homepage ist ständig im Auf - oder Umbau, manches muss nach einiger Zeit überarbeitet, ergänzt oder verändert werden. Ich experimentiere eben gerne. Trotzdem - schön, dass Sie reinschauen.

Pfarrer Stefan Köttig

        



Neuigkeiten

Feed

28.05.2017, 11:45

Lebensdurst

Ist Jesus unter die Wasserverkäufer gegangen? Vielleicht haben sich das die Besucher des Laubhüttenfestes in Jerusalem gedacht. "Kommt und trinkt. Ich gebe euch Wasser des Lebens!" ruft er aus. Doch Jesus...   mehr


25.05.2017, 17:03

Wo wohnt Gott - im Himmel oder in unseren Herzen?

Das Gebet des weisen Königs Salomo zur Tempelweihe wird in diesem Jahr als Predigtwort für das Himmelfahrtsfest vorgegeben. Ausgerechnet! Wo doch viele Gemeinden gerade heute nicht in der Kirche, sondern unter...   mehr


23.05.2017, 20:09

Der Himmel kommt zu uns - zum Fest Christi Himmelfahrt

Eineinhalb Wochen vor Pfingsten ist Christi Himmelfahrt. In unserer Gemeinde verlassen wir an diesem Tag das Gotteshaus, um einen Gottesdienst im Grünen zu feiern. Der Himmel ist dann unser Kirchendach....   mehr


21.05.2017, 11:39

Vom Vorrecht der Freunde - Bei Gott anklopfen im Gebet

Im Predigtabschnitt aus dem Lukasevangelium zum Sonntag Rogate (Lukas 11, 5 -13) hören wir das Gleichnis vom Nachbarn , der nachts anklopft und bei seinen Freund um Brot bittet, weil er überraschend Besuch...   mehr


20.05.2017, 11:02

Rogate! Betet! Mit Gott im Gespräch bleiben

Gelobt sei Gott, der mein Gebet nicht verwirft, noch seine Güte von mir wendet! (Psalm 66,20) Mit diesem Wort endet ein langes Gebet der Bibel. Es begleitet uns als Wochenspruch auf unserem Weg hin zu den...   mehr


ältere >>


4415